Herbstzeit ist auch Nuss- Zeit! Kleine Nussecken..knackig- saftig

 

Adventskaffe bei einer guten Freundin. Da lagen sie, diese entzückenden Ecken.....

"Diese Dinger sind der Hammer!" das war das erste was ich sagte, nachdem ich den Klassiker probiert habe.

Ich liebe Haselnüsse, da nehme ich schon mal in kauf, das die Herstellung dieser kleinen Nuss- Ecken etwas länger dauern.

Ihr könnt mir wirklich glauben... dieses Rezept ist von einer Hausfrau und das sind oftmals die besten Rezepte.

      Ich bin immer auf der Suche nach schönen Rezepte, die ich dann mit Wonne nach backe. 

 

Die richtige, klassische Ecke ist mit einem Mürbeteigboden, einer dünnen Schicht Konfitüre und einer abgerösteten Nuss- masse, auch Makronen-Masse genannt. Zur Krönung tunkt man sie, nach dem backen, noch in temperierter Kuvertüre.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0