Brot Fieber- Sauerteig selber machen

Eigentlich hab ich es mir ganz einfach gemacht.

4 Esslöffel Roggenmehl, Brotgewürze und etwas warmes Wasser angerührt, so das ein dickflüssiger Brei entsteht. Abgedeckt bei ca. 20 C°, 24 Stunden stehen lassen. Dann wieder 2 Esslöffel Roggenmehl und etwas Wasser unterrühren. 5 Tage lang.

Der Brei fängt an zu gären und riecht säuerlich, dann ist er fertig. Fürs Brot kann dann der Sauerteig dann verwendet werden. Man lässt aber einen Teil über und stellt ihn in den Kühlschrank, für den nächsten Ansatz/ bez. Brot. Den Teig kann man ca 2 Wochen aufbewahren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0