· 

Zwar etwas spät...aber immer hin....Weckmänner

Wenn man einen schönen Hefeteig herstellt, kann man so allerlei damit machen.

Samstag war St. Martin und ich hab es mal wieder total verpeilt, da es mir momentan etwas mäßig geht. Gestern habe ich dann mit meiner Freundin Natascha gesprochen, da brachte sie mich auf die Idee...lieber spät, als nie..Weckmänner zu backen. So zauberte ich einen fluffigen Hefeteig und nach einer Ruhezeit, formte ich die Stutenmänner. Wie Ihr seht, mit Wasserköpfe (-:, trotzdem zu erkennen... !!

Wichtig sind die Gehzeiten, da muss man etwas Geduld haben

Kommentar schreiben

Kommentare: 0