Russische Trümmertorte

Trümmertorte
Trümmertorte

Diese Torte besteht hauptsächlich aus Baiser und Buttercreme. Höllisch süß, aber super lecker!

 

Für den Baiser

 

13 Eiweiß

800g Zucker

3 Eßl. Zitronensaft

                                                         2 Päckchen Vanillezucker

 

Eiweiß aufschlagen, Zucker nach und nach dazu. Zitronensaft und den Vanillezucker zum Schluss unter den festen Schnee unterrühren.

Auf vorbereitetes Blech zu kleine Halbkugeln aufdressieren oder mit dem Eßlöffel kleine Gebäckstücke auflegen.

Bei 100C° und halbgeöffneten Ofen, 2 Stunden trocknen lassen. Nach der Hälfte der Zeit Ofen schließen.

 

Für die Creme

 

400g Butter

800g gesüßte Kondensmilch

1 Päckchen Vanillezucker

 

150g gehackte Wallnüsse

 

Butter schaumig schlagen, Vanillezucker und Kondensmilch langsam unterrühren.

Baiser und Buttercreme zu einem Turm schichten (siehe Foto) und mit Wallnüssen bestreuen.

Zum Schluß mit flüßiger Schokolade besprenkeln oder mit Kakao besieben. Kalt stellen und kalt servieren.