In diesem Sinne möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen/ Euch für die Unterstützung bedanken und hoffe auch dieses Jahr mit neuen interessanten Kreationen auf zu warten. 

Kommentare: 36
  • #36

    Britta (Mittwoch, 20 November 2019 12:18)

    Ich habe den Teig mit der Maschine gemacht so schnell es ging. Dann habe ich festgestellt das Sie den Boden nicht ganz erreicht, dann hab ich ihn auf den Tisch gelegt und mein Mann hat dann weiter geknetet und ab in den Kühlschrank,
    Das war der Verlauf. Schmecken tun sie trotzdem ; )
    L. G. Britta

  • #35

    Gaby (Dienstag, 19 November 2019 19:19)

    Hallo Britta,
    jetzt grade bin ich überfragt. Weißt Du was, ich werde am Wochenende mal tüfteln. Mit Vollkornmehl habe ich bis jetzt nur Brot gebacken.
    Das tut mir leid....das ihr Euch soviel Mühe gemacht habt. Ich verstehe nur nicht, warum die Magarine sich getrennt hat..vielleicht könnte es sein, das Volkornmehl sich nicht richtig mit dem Fett bindet oder der Teig wurde zu lange geknetet, dann wird er brandig, dass heißt, das, das Fett aus ihm austritt. Das kenne ich von normalen Mürbeteige mit Weizenmehl, aber auch von Spritzgebäck. Generell sollten die Teige nicht zu lange durchgeknetet werden und relativ kalt verarbeitet werden. Nur...wie verhält sich das mit Vollkornmehl? Ich werde es ausprobieren...
    Vielen lieben Dank, dass Du mir berichtet hast, leider ohne Bild...
    Ich werde mich melden!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Gaby

  • #34

    Britta (Dienstag, 19 November 2019 18:36)

    Hallo Gabi, ich bin gerade fertig mit backen. Schmecken tun sie gut ein wenig anders aber Vollkorn ist Vollkorn.
    Ich denke aber das ich etwas falsch gemacht habe. Ich habe den Teig ziehen lassen und als wir anfingen sah alles ganz toll aus, aber dann drückte sich die Sanella durch den gedrehten Teig durch und er war nicht geschmeidig beim drehen. So als Teig fand ich ihn gut, nur das drehen war es nicht. Er bröckelte dann immer ab sodass ich ganz selten einen ganzen hatte. Da habe ich dann eben geflickt....grins. Ist ja nur für uns da kann man dann ruhig Bruch essen. Ich hätte dir ja ein Foto angehängt, weiß nur nicht wie.
    Liebe Grüße
    Britta

  • #33

    Gaby (Sonntag, 17 November 2019 05:55)

    Guten Morgen Britta!
    Das kenne ich auch (-;
    Falls Du das Rezept ausprobierst, schreib mal, wenn Du möchtest!
    Liebe Grüße
    Gaby

  • #32

    Britta (Freitag, 15 November 2019 17:50)

    Hallo Gabi� Nein du erklärst das schon richtig�nur manchmal bin ich ein wenig begriffsstutzig . Danke noch mal für deine Geduld.

  • #31

    Gaby (Donnerstag, 14 November 2019 18:56)

    Du brauchst nur die gesamtmenge des Mehles ( 250 g Weizen /250 g Dinkel) mit Vollkornmehl austauschen und 10 % abziehen. Anstatt 500 g Mehl nimmst, Du 10% weniger, also 450 g Vollkorndinkelmehl. Nichts mischen...du tauscht es ja aus....
    Ich hoffe ich erkläre es nicht zu kompliziert?

  • #30

    Britta (Donnerstag, 14 November 2019 18:43)

    Danke für deine Antwort. Nun hab ich noch ein Problem. Das mit dem reduzieren hab ich verstanden, nur soll ich es jetzt mit 250 Weizenmehl plus 200 Dinkelvollkornmehl mischen? Ich wollte es ja nur mit Dinkelvollkornmehl machen�. Oder geht das garnicht. Ich hab noch soviel davon,das es wegmuss.
    Danke für deine Mühe.

  • #29

    Gaby (Donnerstag, 14 November 2019 14:12)

    Liebe Britta!
    Ersteinmal lieben Dank für Dein Interesse und Deine Frage. Omas Spritzgebäck, generell Gebäck habe ich noch nie mit reinem Dinkelvollkornmehl gemacht, immer nur halb Weizen und halb Dinkel. Es wäre aber mal eine Idee es zu versuchen. Habe mich nun ein wenig belesen. Ich würde Dir raten, 10% vom Mehl zu reduzieren, das wäre 50 g weniger in meinem Rezept für das Spritzgebäck. Ansonsten alles wie gewohnt einen Teig herstellen. Vollkornmehl saugt ja nun mal mehr Flüssigkeit auf. Wenn die Beschaffenheit dennoch zu fest werden scheint, gib ein klein wenig Milch hin zu. Lass es aber nicht zu lang kneten, da der Teig brandig werden kann, das gilt generell für Mürbe/Spritzteige. Auch rate ich Dir das Mehl zu sieben, damit es etwas luftiger wird.
    Mich würde es freuen von Dir zu hören und hoffe Dir weitergeholfen zu haben.
    Liebe Grüße

  • #28

    Britta (Donnerstag, 14 November 2019 09:30)

    Oh,ich habe noch was vergessen. Es soll ohne Weizenmehl sein.
    Ich habe grad gelesen das,das Spritzgebäck mit Weizenmehl/Dinkelmehl ist.
    Und ich wollte ja Dinkelvollkornmehl benutzen.

    L.G. Britta

  • #27

    Britta (Donnerstag, 14 November 2019 09:24)

    Hallo Gabi,ich habe deine Seite grade durch Zufall entdeckt weil ich ein Spritzgebäck Rezept mit Dinkelvollkornmehl suche das ich durch den Fleischwolf drehen kann. Ich backe nicht soviel deshalb weiß ich nicht genau bescheid was ich beachten muss. Brauche ich für den Teig dann mehr flüssikeit?
    Ich würde mich freuen wenn du mir eine Zutatenliste erstellen würdest.

    Sonnige Grüße aus dem Sauerland
    Britta

  • #26

    Gaby (Montag, 28 Oktober 2019 09:52)

    Liebe Melissa!
    Vielen Dank für Ihren Hinweis. Doch Kretik kann man auch anders äußern. Ich nehme an, dass Sie Konditorin sind oder eine sehr ambitionierte Backliebhaberin. Ich werde mir überlegen ob ich Dinge wie Typen Nr.,und Ihre Bedeutung, Abröstungsgrade, ec. in meinen Rezepten mit rein nehme.
    Was ist so falsch daran, nicht mehr so professionell zu sein, wie Sie das erwarten? Das macht mich und meine Homepage auch aus. Viel wichtiger ist doch, das man mit Liebe und Freude dabei ist. Ich bin aber immer Dankbar wenn man mir Verbesserungsvorschläge macht.
    Also bitte, überlegen Sie doch mal, dass hinter jedem Internetauftritt Menschen stehen, denen man ein wenig Respekt zollen und einen vernünftigen Ton entgegenbringen sollte.
    Herzliche Grüße
    Gaby

  • #25

    Melissa (Sonntag, 27 Oktober 2019 22:42)

    Hallo,
    ich bin enttäuscht von dieser Seite, denn von einem Konditor erwarte ich etwas anderes. Eigentlich muten die Rezepte eher wie die einer schlechten Hausfrau an. Bei den Kokosmakronen fehlt zbsp die Temperatur des Erhitzens der Masse. Bei den Mehlen die Nr. 405er Mehl eignet sich nicht für Hefeteige usw. Bitte seien Sie professioneller, es gibt schon zu viele schlechte Backseiten.
    LG Melissa

  • #24

    Susanne (Freitag, 08 März 2019 20:10)

    Hallo ich bin zufällig hier gelandet da ich gegoogelt habe nach meinen ehemaligen Ausbilder.. wenn es der gleiche war den du auch hattest ...auch diese Zeit hatte ich Ausbildung aber zur Verkäuferin gemacht...Vileicht haben wir tatsächlich im selben Betrieb gelernt lg

  • #23

    Konditorin in Rente (Sonntag, 11 März 2018 17:38)

    Lieber Rudi!
    Viele Bäcker und Konditoren nehmen Reste von Biskuit, Buttercreme, Ganache, Kuvertüre und viel, viel Rum.
    Und das frei nach Schnauze, die Masse muss nur fest werden, damit man Kugeln formen und die dann überziehen kann.
    Rezept. ....Augenmaß. ..

  • #22

    Rudi (Dienstag, 06 März 2018 15:16)

    Hallo Top Seite,
    ich suche das Rezept für "Rumkugeln wie beim Bäcker". Die wirklich so schmecken wie bei meinem Bäcker. Das wäre toll.
    VG, Rüdiger

  • #21

    Gaby Belej (Montag, 30 Oktober 2017 11:13)

    Danke schön......die Kokosmakronen findest du unter Kleingebäck/ Weihnachtsgebäck.

  • #20

    Konditorin in Rente (Sonntag, 23 April 2017 06:51)

    Liebe Jutta!
    Vielen lieben Dank....ich hoffe sehr, das wir uns im K. bald mal wiedersehen.
    Habe mich auch sehr gefreut Dich kennen zu lernen.
    Liebe Grüße

  • #19

    Jutta von Eick (Mittwoch, 19 April 2017 17:51)

    Liebe Konditorin und Gartenfee....Sr A hat mir soeben deine Web site gezeigt....Wow� Schön, dass ich dich hier kennen lernen durfte.... Deine Garten Künste sind mindestens genau so ansprechend... Aber die Torten und Co unglaublich!!! Liebe Grüße

  • #18

    Larnac (Sonntag, 04 Dezember 2016 10:44)

    soooo tolle Rezepte.
    Genau das richtige für die Weihnachtszeit !!

  • #17

    konditorin in rente (Mittwoch, 19 Oktober 2016 17:43)

    Hallo Susi und hallo an alle Leser/inen meiner Seite!
    Erst einmal möchte ich entschuldigen das es so lange nichts Neues von mir gab. Gesundheitlich war ich länger außer Gefecht gesetzt.
    Liebe Susi, danke, tatsächlich habe ich das Rezept vergessen auf zu schreiben, ich werde es gleich nachholen.
    Wie ist denn der Bienenstich gelungen? Es wäre toll, wenn Sie mir Ihre Resultate mitteilen und auch schreiben ob es Verbesserungen an der Beschreibung der Rezepte gibt. Viel Spaß und eine aufregende Weihnachtszeit!

  • #16

    Susi (Donnerstag, 11 August 2016 14:35)

    Hallo. Ich finde deine Seite wirklich super, habe aber ein Problem. Ich finde das Rezept für deinen Nusskuchen nicht, den du hier so schön ins Bild gesetzt hast. Würde mich sehr freuen, wenn du mir das mitteilen könntest. Dein Bienenstich werde ich nächste Woche Baum Geburtstag meines Sohnes ausprobieren. LG Susi

  • #15

    andi hagi (Samstag, 10 Oktober 2015 17:25)

    Liebe Konditorin! Ich backe sehr gerne, bin aber oft nicht zufrieden, da das gewisse Etwas fehlt, was man nur in einer Bäckerei findet. Gerade haben wir gekauften Butterkuchen gegessen und ich habe mich auf die Suche nach einem "echten Rezept " gemacht. Ich werde dein Rezept mal ausprobieren und melde mich wieder ...

  • #14

    Irene (Sonntag, 04 Januar 2015 19:52)

    Deine Weihnachtsplätzchen waren einfach göttlich,
    Deine Homepage ist sehr schön geworden.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
    Wer einmal Deinen Kuchen gekostet hat, möchte ihn immer wieder haben.

  • #13

    konditorininrente (Sonntag, 04 Januar 2015 18:34)

    Vielen lieben Dank für so viel Lob!
    Ich werde mich ins Zeug legen und weiter machen.
    Danke!!

  • #12

    Thomas (Sonntag, 04 Januar 2015 17:56)

    Hallo Gaby,
    die Seite gefällt. Ich kann nicht backen, mit Deinen Ideen werde ich es irgendwann mal wagen. Is super. Grüsse.

  • #11

    Carmen (Sonntag, 04 Januar 2015 16:14)

    Guten Tag!
    Ich verfolge Ihre Seite schon seit langem und finde die Sachen einfach toll. Habe auch schon was nachgebacken, sehr köstlich!!!! Bitte noch mehr Rezepte

  • #10

    Kathrin (Sonntag, 04 Januar 2015 13:09)

    Hallo liebe Gaby, danke für die super schöne Geburtstagstorte. So eine tolle Torte hab ich noch nie
    bekommen. LG und mach weiter so Kathi

  • #9

    Andreas W. (Freitag, 18 Juli 2014 22:06)

    versuche gerade diese Rezepte meinen Englisch-sprachigen Kollegen anzudrehen. Leckerli!!

  • #8

    Ducksch Heidi (Sonntag, 29 Juni 2014 20:11)

    Hallo,
    hab von Kathrin Ihre Visitenkarte erhalten und gestern den Apfelsandkuchen gebacken der war Heute auf einem Geburtstag so schnell vergriffen das ich nur noch ein Ministück kosten konnte,perfekt.
    Tausend Dank für diese tolle Seite,werde mich jetzt durch weitere Rezepte backen. Mach weiter es ist super.
    Grüße aus Achternmeer /Niedersachsen

  • #7

    Gaby B. (Sonntag, 02 Februar 2014 14:37)

    Hallo Sabine! Leider hab ich Deine Adresse nicht. Schreib mal unter gabybelej@gmail.com

  • #6

    Sabine D. (Samstag, 01 Februar 2014 14:46)

    Hallo Gabi,habe eben im Radio wieder unser Lieblinglied another Love von Tom Odell gehört u. musste an dich denken,was du wohl so machst u. wie es dir geht.Schreib doch ,mal,wenn du Lust hast.

  • #5

    Nicole F. (Dienstag, 03 Dezember 2013 11:50)

    Eine ganz tolle Seite. Ich habe noch nie gebacken, aber dank ihnen, werde ich es nun mal wagen:) Liebe Grüße Nicole

  • #4

    waltinka (Dienstag, 26 November 2013 00:43)

    die Torten sind zum Reinbeissen!!!!!!!

  • #3

    Irene Wiel (Freitag, 11 Januar 2013 17:43)

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Webeseite.
    Sehr schön geworden.
    Gruß Irene

  • #2

    Marina (Dienstag, 11 Dezember 2012 18:06)

    Die Sachen sind einfach göttlich!!!!!!!!!!!!!!!!

  • #1

    Sylvana (Montag, 10 Dezember 2012)

    ich bin jetzt schon Fan.....danke

Kommentare: 20
  • #20

    Langer (Montag, 30 Oktober 2017 01:31)

    Hast aber die Seite schön aufgewertet! Sieht toll aus! Wo sind denn die Kokosmakronen hin?

  • #19

    Jutta von Eick (Mittwoch, 19 April 2017 17:51)

    Liebe Konditorin und Gartenfee....Sr A hat mir soeben deine Web site gezeigt....Wow� Schön, dass ich dich hier kennen lernen durfte.... Deine Garten Künste sind mindestens genau so ansprechend... Aber die Torten und Co unglaublich!!! Liebe Grüße

  • #18

    Larnac (Sonntag, 04 Dezember 2016 10:44)

    soooo tolle Rezepte.
    Genau das richtige für die Weihnachtszeit !!

  • #17

    konditorin in rente (Mittwoch, 19 Oktober 2016 17:43)

    Hallo Susi und hallo an alle Leser/inen meiner Seite!
    Erst einmal möchte ich entschuldigen das es so lange nichts Neues von mir gab. Gesundheitlich war ich länger außer Gefecht gesetzt.
    Liebe Susi, danke, tatsächlich habe ich das Rezept vergessen auf zu schreiben, ich werde es gleich nachholen.
    Wie ist denn der Bienenstich gelungen? Es wäre toll, wenn Sie mir Ihre Resultate mitteilen und auch schreiben ob es Verbesserungen an der Beschreibung der Rezepte gibt. Viel Spaß und eine aufregende Weihnachtszeit!

  • #16

    Susi (Donnerstag, 11 August 2016 14:35)

    Hallo. Ich finde deine Seite wirklich super, habe aber ein Problem. Ich finde das Rezept für deinen Nusskuchen nicht, den du hier so schön ins Bild gesetzt hast. Würde mich sehr freuen, wenn du mir das mitteilen könntest. Dein Bienenstich werde ich nächste Woche Baum Geburtstag meines Sohnes ausprobieren. LG Susi

  • #15

    andi hagi (Samstag, 10 Oktober 2015 17:25)

    Liebe Konditorin! Ich backe sehr gerne, bin aber oft nicht zufrieden, da das gewisse Etwas fehlt, was man nur in einer Bäckerei findet. Gerade haben wir gekauften Butterkuchen gegessen und ich habe mich auf die Suche nach einem "echten Rezept " gemacht. Ich werde dein Rezept mal ausprobieren und melde mich wieder ...

  • #14

    Irene (Sonntag, 04 Januar 2015 19:52)

    Deine Weihnachtsplätzchen waren einfach göttlich,
    Deine Homepage ist sehr schön geworden.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
    Wer einmal Deinen Kuchen gekostet hat, möchte ihn immer wieder haben.

  • #13

    konditorininrente (Sonntag, 04 Januar 2015 18:34)

    Vielen lieben Dank für so viel Lob!
    Ich werde mich ins Zeug legen und weiter machen.
    Danke!!

  • #12

    Thomas (Sonntag, 04 Januar 2015 17:56)

    Hallo Gaby,
    die Seite gefällt. Ich kann nicht backen, mit Deinen Ideen werde ich es irgendwann mal wagen. Is super. Grüsse.

  • #11

    Carmen (Sonntag, 04 Januar 2015 16:14)

    Guten Tag!
    Ich verfolge Ihre Seite schon seit langem und finde die Sachen einfach toll. Habe auch schon was nachgebacken, sehr köstlich!!!! Bitte noch mehr Rezepte

  • #10

    Kathrin (Sonntag, 04 Januar 2015 13:09)

    Hallo liebe Gaby, danke für die super schöne Geburtstagstorte. So eine tolle Torte hab ich noch nie
    bekommen. LG und mach weiter so Kathi

  • #9

    Andreas W. (Freitag, 18 Juli 2014 22:06)

    versuche gerade diese Rezepte meinen Englisch-sprachigen Kollegen anzudrehen. Leckerli!!

  • #8

    Ducksch Heidi (Sonntag, 29 Juni 2014 20:11)

    Hallo,
    hab von Kathrin Ihre Visitenkarte erhalten und gestern den Apfelsandkuchen gebacken der war Heute auf einem Geburtstag so schnell vergriffen das ich nur noch ein Ministück kosten konnte,perfekt.
    Tausend Dank für diese tolle Seite,werde mich jetzt durch weitere Rezepte backen. Mach weiter es ist super.
    Grüße aus Achternmeer /Niedersachsen

  • #7

    Gaby B. (Sonntag, 02 Februar 2014 14:37)

    Hallo Sabine! Leider hab ich Deine Adresse nicht. Schreib mal unter gabybelej@gmail.com

  • #6

    Sabine D. (Samstag, 01 Februar 2014 14:46)

    Hallo Gabi,habe eben im Radio wieder unser Lieblinglied another Love von Tom Odell gehört u. musste an dich denken,was du wohl so machst u. wie es dir geht.Schreib doch ,mal,wenn du Lust hast.

  • #5

    Nicole F. (Dienstag, 03 Dezember 2013 11:50)

    Eine ganz tolle Seite. Ich habe noch nie gebacken, aber dank ihnen, werde ich es nun mal wagen:) Liebe Grüße Nicole

  • #4

    waltinka (Dienstag, 26 November 2013 00:43)

    die Torten sind zum Reinbeissen!!!!!!!

  • #3

    Irene Wiel (Freitag, 11 Januar 2013 17:43)

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Webeseite.
    Sehr schön geworden.
    Gruß Irene

  • #2

    Marina (Dienstag, 11 Dezember 2012 18:06)

    Die Sachen sind einfach göttlich!!!!!!!!!!!!!!!!

  • #1

    Sylvana (Montag, 10 Dezember 2012)

    ich bin jetzt schon Fan.....danke