Zwiebel- Apfelkuchen

 

 

Teig

300 g Mehl

  20 g Hefe

 Prise Zucker

 Prise Salz

1/8 l Wasser

1/2 Tl. Öl

 

Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und abgedeckt etwas ruhen lassen.

 

Zwiebelfüllung

1200 g gewürfelte Zwiebel

  140 g Butter

   120g gewürfelter Speck

 

Speck in der Butter auslassen und dann die Zwiebel darin glasig werden lassen.

 

Guß

120 g Vollei

  80 g Creme-fraiche

420 g gehackte säuerliche Äpfel

  80 g Mehl

Salz, Pfeffer, etwas Kümmel, Muskatnuss

 

Alle Zutaten verrühren und die Zwiebelfüllung unterziehen.

Den Teig ausrollen und in einer gefetteten Form ( Ring ) auslegen ( mit Seitenwände ) Füllung hinein geben und bei 210 C° ca. 35 Min. backen

Zu Federweiße bei geselligem Beisammensein warm genießen!!