Kokosmakronen ca. 40 St.

Kokosmakronen
Kokosmakronen

 

 

450g Kokosflocken                 

350g Eiweiß   

350g Zucker

 

Backoblaten

 

Kokos, Eiweiß und Zucker in einen großen Topf geben und unter ständigem rühren, erhitzen. Achtung! Brennt schnell an! Auf Anregung einer Leserin, hier der Abröstungsrad. 60 C°

Für die, die keiun Termometer haben, die Masse muss gut warm sein, fast sogar schon heiß.

Dann erkalten lassen und auf einem Backblech mit Papier, Oblaten auslegen. Darauf mit einem Löffel die Kokosmasse verteilen.

Bei 180 C° gold, gelb backen, Ofen einen Spalt auflassen, damit der Wasserdampf entweichen kann.

 

Nach dem Erkalten, mit temperierter Kuvertüre überziehen.

Makronen erkalten lassen
Makronen erkalten lassen