Ganache Türmchen

 

Dieses Gebäck habe ich heute beim Sturm Xaver in meiner gemütlichen Küche ausprobiert.

 

Es schmeckt echt edel, doch wir haben noch keinen passenden Namen.

 

Nun, vorab das Rezept:

 

Für den Teig:

250g Butter

100g Zucker

Prise Salz,Vanille, Zimt

 50g geröstete Haselnüsse

300 g Mehl

 

Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen und kalt stellen.

 

Ganache/ Trüffelcreme

 

200g Sahne

200g dunkele Kuvertüre

200g Vollmilch Kuvertüre

 

200g Butter

Sahne kochen, die Kuvertüre hinein geben und auflösen. Abkühlen lassen, warten bis die Masse anzieht, dann die Butter hinzu und aufschlagen.

 

Mürbeteig durch kneten und gleichmäßig ausrollen. Mit drei gleichen Ausstecher, verschiedener Größe ausstechen und auf ein mit Backpapier vorbereitetes Backblech legen. Bei 180 C° backen.

 

Dann abkühlen lassen und mit der Trüffel Creme füllen. Nach Geschmack aus garnieren.

Kühl lagern.